Helicanyoning

Inquire Booking

Mit dem Helikopter geht es in einem abenteuerlichen Steilflug zwischen den Schluchtwänden hinauf, bevor der Pilot an der einzig möglichen Stelle zur Landung ansetzt. Anschließend erwartet uns ein absolutes Sahnestück unter den großartigen Tessiner Schluchten. An die 70 Wasserfälle, atemberaubende Rutschen und Sprünge von bis zu 18m Höhe bringen uns in etwa 7-10 Stunden wieder zurück ins Tal. Ein Highlight der ganz besonderen Art.

Alle Heli-Canyoning Touren werden mit einer Vorbereitungstour am Vortag verbunden, bei der - ebenfalls in wunderschönen Granitschluchten - gezielt auf die Bewältigung dieser Monsterschlucht trainiert wird.

Inquire Booking

Tag eins beinhaltet bereits eine sagenhafte Canyoningtour und dient dennoch in erster Linie der Vorberitung auf Tag zwei, wenn es frühmorgens mit dem Helikopter steil in die Tessiner Berge hinaufgeht.

Hoogtepunten

  • gepr. Canyoningführer
  • Zwei Canyoningtouren
  • Ein Helikopterflug
  • Kleingruppen
  • Leihausrüstung
  • Planung und Organisation
  • Brotzeit für unterwegs
  • Tourfotos

Route

  1. Heliport
  2. Cresciano Superiore